STELLUNGNAHME: Warum Fußball der Sport der Welt ist

STELLUNGNAHME: Warum Fußball der Sport der Welt istAus Gründen, die ich nicht verstehen kann, schlafen viele Menschen auf Fußball. Die Menschen profitieren von anderen Sportarten: Basketball, Fußball, Baseball und anderen.

Einige sagen, es sei langweilig, weil die Ziele nicht alle paar Minuten erreicht werden. Einige sagen, es sei verwirrend, weil es schwierig ist, die Entwicklung der Strecke zu verfolgen.

Der Rest der Welt scheint nicht zuzustimmen.

Es wurde geschätzt, dass im Jahr 2007  265 Millionen Menschen aktiv am Fußball beteiligt sind und Milliarden von Menschen alle vier Jahre die FIFA-Weltmeisterschaft verfolgen. Die  Encyclopedia Britannica  hält es für „wahrscheinlich das beliebteste Sportereignis der Welt“.

Wenn die Augen der Erde in Russland für die 21. Weltmeisterschaft erzogen werden, ist klar geworden, dass Fußball der Sport der Welt ist. Werfen wir einen Blick darauf, warum Fußball auf der ganzen Welt so beliebt sein muss, wie er ist:

1. Es ist einfach

Tatsächlich ist das Ziel des Fußballs leicht zu verstehen: den Ball ins Tor zu bekommen. Die Regeln sind auch ziemlich klar, mit Ausnahme von Offsides. Ich persönlich habe ungefähr zwei Jahre als Fußballspieler gebraucht, um zu verstehen, was einen Abseitsruf ausmacht.

Außerdem gilt die größte Regel zusätzlich zum Torhüter der Verwendung von Händen. Es gibt einen Grund, warum viele andere Länder Fußball nennen.

2. Es erfordert sehr wenig Ausrüstung

2. Es erfordert sehr wenig AusrüstungUm ein Spiel mit Fußball zu machen, ist alles, was wirklich notwendig ist, ein Ball. Ziele werden nicht wirklich benötigt, und in einem Straßen- oder Pickup-Spiel müssen die Spieler nicht einmal Schuhe oder Schienbeinschutz tragen. In Entwicklungsländern spielen Kinder barfuß auf der Straße und treten mit Fußbällen aus Stoff, Plastiktüten und Müll herum.

3. Es ist verfügbar

In Kombination mit der einfachen und einfachen Ausrüstung kann Fußball jederzeit und überall gespielt werden. Raum ist kein einschränkender Faktor. Jeder kann auch spielen (auch wenn sie nicht gut sind).

4. Es ist komplex

4. Es ist komplexJa, ich weiß, es klingt aus dem ersten Grund widersprüchlich, aber es gibt viele Schichten und Facetten für den Fußball. Es geht nicht nur darum, Ziele zu setzen. Beim Fußball geht es auch um Geschwindigkeit, Ballbesitz und Umsatz, Bewegung, Technologie und Fußschuss, die Strategie. Wenn Sie die Spur statt der Anzeigetafel verfolgen, ist der Fußball nie langweilig.

Rachel Hogan ist die Nachrichten- und Sonderdirektorin der Hochschule und eine von  ihnen in der Massenkommunikation. Die Ansichten und Meinungen dieser Kolumne stammen vom Autor und spiegeln nicht notwendigerweise die offizielle Politik oder Position der Hochschule wider.

ALLES GEMACHT EIN GUTES SPIEL

ALLES GEMACHT EIN GUTES SPIELTrotz des anerkannten Tores versprach Peseiro, der Cheftrainer, den Charakter seines Teams

Nach dem Gleichstand in der dritten Runde und angesichts der Merkmale des Spiels bestätigte José Peseiro, dass sich das 1: 1-Ergebnis als positiv erwies. „Nach dem, was passiert ist, war die Auslosung ein gutes Ergebnis für uns. Wir hätten mit niedrigen Linien spielen können, Intensität sparen können und das haben wir nicht getan. Wir wollten hoch drucken und liefen viel. Am Ende des Spiels war Benfica besser als wir und wir hatten keine Intensität. Wir haben die Rechnung am Ende des Spiels bezahlt „, erklärte er.

Jose Peseiro sagte jedoch, dass das Gesetz unterschiedliche Wettbewerbsindizes hat, aber auch über die physische Abnutzung, die sich auf dem letzten Abschnitt bemerkbar machte.

Jose Peseiro sagte jedoch, dass das Gesetz unterschiedliche Wettbewerbsindizes hat, aber auch über die physische Abnutzung, die sich auf dem letzten Abschnitt bemerkbar machte. „Benfica ist im sechsten offiziellen Spiel und wir fahren auf Platz drei. Es ist zu rechtfertigen, dass wir das Spiel in den letzten Minuten nicht ausgeglichen haben, als wir in der ersten Hälfte ausgeglichen waren. Uns fehlten Bedingungen aufgrund mehrerer Faktoren. war, dass wir mit keinem dieser Spieler in die Saison gestartet sind und ein anderer war, dass wir weniger offizielle Spiele hatten „, sagte er.

Obwohl wir uns noch in einem frühen Stadium der Saison befinden, räumte der Trainer ein, dass es das Ziel des Teams ist, zuerst das Ende zu erreichen.

 „Es ist sehr schwierig für jeden, bei Sporting CP zu sein und nicht zu glauben, dass er Titel gewinnen muss. Es ist schwieriger, sie zu erobern. Wir kennen den Wert der anderen Teams und sind hier, um zu kämpfen. Wir haben einen Punkt angesprochen. Jetzt liegt es an uns, sich gut auszuruhen und darüber nachzudenken, das nächste Spiel zu gewinnen „, sagte er.

Die Position von Lions und Unterstützern wurde von José Peseiro nicht vergessen. „Ich möchte unseren Unterstützern, die hier waren, gratulieren und meinen Spielern gratulieren, die aufopferungsvoll gehandelt haben und bei der Verfolgung der Ziele viel Charakter gezeigt haben“, schloss er.

STREAMING VON FUßBALLSPIELEN IST SO VIEL SCHWIERIGER, ALS ES AUSSIEHT

STREAMING VON FUßBALLSPIELEN IST SO VIEL SCHWIERIGER, ALS ES AUSSIEHTLive-Sport noch mehr. Wenn Ihr feed des Guten Ortes 30 Sekunden verzögert ist, werden Sie wahrscheinlich nicht bemerken, aber Sie werden definitiv die Verzögerung in einem Fußballspiel bemerken. „Low latency war ein kritisches Projekt für uns, als wir dieses Projekt starteten, was kein großes Kriterium ist, wenn man sich EINEN HBO-stream anschaut“, sagt BA Winston, der Globale Leiter der digitalen Videowiedergabe und-Lieferung für Amazon Video. „Es war wichtig, es so nah wie möglich an ein Kabel oder broadcast-Kanal zu bringen.“

Das system, das die teams entwickelt haben, ist ziemlich kompliziert—selbst das für mich „wirklich vereinfachte“ flowchart Winston umfasste viele verschränkte Pfeile, farbcodierte Boxen und Wörter wie „Heuristics Optimization.“Es scheint so, als ob Amazons job beginnt, sobald NBC oder CBS oder wer auch immer das Spiel für das Fernsehen deckt, schafft seinen master-feed des Spiels. (Amazon fügt seinen eigenen Kommentar in einigen Regionen und Sprachen hinzu und hält die standardübertragung in anderen.) Dieser feed kommt in Amazons Rechenzentren, wo er sofort über ein system namens AWS Direct Connect auf Server auf der ganzen Welt verteilt wird. Als Nächstes kodiert Amazons software das video in allen Auflösungen, Formaten und Komprimierungen, die es für Hunderte von Geräten benötigt. Es arbeitet innerhalb DRM-Grenzen, optimiert für Bandbreitenbeschränkungen und spuckt die beste version des Feeds für jedes Gerät aus.

Kurz bevor es auf Ihr Gerät geht, sendet Amazon den feed durch sein eigenes ad-Programm.

Kurz bevor es auf Ihr Gerät geht, sendet Amazon den feed durch sein eigenes ad-Programm.Anstatt anzeigen separat auf den Geräten der Menschen wie die meisten Dienste zu laden, fügt Amazon Sie direkt in den stream ein. Das, so Keith Wymbs, chief marketing officer bei AWS Elemental, der einen Großteil der Infrastruktur für den service bereitstellt, löst ein Schlüsselproblem im live-streaming: die Bekämpfung von ad-Blockern. „Transcodierung der anzeigen, so dass Sie zu den kerninhalten passen“, sagt er, hilft Werbetreibenden und verbessert die stream-Qualität. Und mit AWS Elemental können diese anzeigen immer noch so personalisiert und gezielt sein, wie der Inserent will. Für die Zuschauer sieht es einfach wie Fernsehen aus.

Nach allem, was stattfindet, sendet Amazon das endgültige feed-out an seine vielen CDN-Partner, die die Rechenzentren und Server auf der ganzen Welt sind, die den Inhalt an Kunden liefern. Amazons eigener CloudFront-Dienst ist ein massiver CDN, aber das Unternehmen arbeitet auch mit vielen Partnern zusammen. Und dann, endlich, bekommst du das video. Es klingt nach viel, aber im Idealfall passiert alles in wenigen Sekunden.

Vor ein paar Wochen, während eines kriminell langweiligen donnerstagabends Fußballspiels zwischen den bad Denver Broncos und den schrecklichen Indianapolis Colts, habe ich das ganze auf die Probe gestellt. Ich drehte auf drei feeds des Spiels auf einmal: eine im Fernsehen, eine auf Amazons Prime Video app für iOS und eine in Chrome auf meinem laptop. Weder Amazon stream jemals bis zum Fernseher gefangen, aber Sie waren fest in der Nähe: Mein laptop lief etwa 20 Sekunden zurück, und auf dem iPhone war es nur etwa sieben Sekunden zurück. Der stream starb nie, auch nicht über eine bum LTE-Verbindung, und fiel nur auf 8-bit – Arten von Auflösungen ein paar mal. Es war immer noch nicht so sauber wie im Fernsehen, aber das setup funktionierte legitim. Was kein kleines Kunststück ist.

Nach 10 spielen und mehr als 17 Millionen Zuschauern in mehr als 200 Ländern endet Amazons fußballsendung an Weihnachten-zumindest vorerst.

Nach 10 spielen und mehr als 17 Millionen Zuschauern in mehr als 200 Ländern endet Amazons fußballsendung an Weihnachten-zumindest vorerst.Aber die Infrastruktur, die das Unternehmen geschaffen hat, hat eine helle und große Zukunft. Anfang dieses Herbstes kündigte Amazon einen Dienst namens AWS Media Services an, mit dem jeder einen Videokanal Live oder on-demand drehen kann, etwa so einfach wie das hosting einer website auf AWS. „Wir sind jetzt an dem Punkt, an dem die Infrastruktur, zumindest der Kernteil davon, in Minuten gesponnen werden kann“, sagt Wymbs. Alle ad-targeting, alle Bandbreite, alle transcoding und DRM, alle verfügbar für jedermann mit einigen video und eine Kreditkarte.

Meanwhile, other providers are learning how hard it is to stream soccer. NBC has signed a contract to stream football to all with a cable subscription on Sunday night, starting next season. Verizon, which has been streaming NFL games to its subscribers for years, will simultaneously broadcast everything about Yahoo Sports and AOL to everyone. They are all dedicated to football because it is the rare event that is popular enough to get people to where they need to go to see it. You also start with football because you know how Amazon has learned that live sports can be the most difficult problem in streaming. If you can broadcast a super-reliable, latent, ad-targeting stream of the most popular sports in America, you can stream everything.